Alle Artikel zum Schlagwort "Probebetrieb"

© Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Schönefeld, Donnerstagmorgen 08:40 Uhr. Es regnet. Den Weg vom Bahnhof zum Flughafen Schönefeld bin ich schon unzählige Male gegangen seit ich in der Pressestelle der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH arbeite. Heute geht’s aber nicht ins Büro, sondern ins Terminal C: Ich bin heute ein Passagier, der nicht fliegt. Als Teilnehmer beim Probebetrieb des umgebauten Terminal C am Flughafen Schönefeld betrete ich den kleinen, eher unscheinbareren Bau zwischen den größeren Terminals A und D. Das einzig Markante an diesem Gebäude war bis letzte Woche der gelbe Schriftzug „Terminal C“ im 50er-Jahre Design, der am Eingang prangte, im Zuge der kompletten Neugestaltung… Weiterlesen

Probebetrieb am BER

Der Eröffnungstermin für den BER ist verschoben, TXL und SXF sind seit dem 3. Juni  in der Verlängerung und für den Probebetrieb heißt es: „Erst einmal auf Eis gelegt“. Das bedeutet natürlich nicht, dass es nicht weitergeht. Denn auch vor dem neuen Eröffnungstermin gehört der BER auf die Probe gestellt. Aber bis es soweit ist, dass wieder Hunderte von Flughafen-Testern versuchen ihren Weg durch das Terminal zu finden, vom Check-in über die Sicherheitskontrolle bis zum Boarding – bis dahin dauert es jetzt eben noch ein bisschen. Geplant wird trotzdem weiter: Auch wenn der Probebetrieb 2.0 ähnlich aufgebaut sein wird wie… Weiterlesen

(v.l.n.r.) Roland Böhm, Leiter Projekte Aviation/BBI und Paul Hoppe, Projektleiter Probebetrieb/ORAT BBI

 Wie laufen denn die ersten Wochen des Basisprobebetriebs? Zurzeit sehr gut. Den ersten Tag hatten wir ja schon am 24. November vorigen Jahres. Das war der Tag, der uns zeigen sollte, ob wir die Baustelle zum Leben erwecken können oder nicht.   Und? Ja, konnten wir. Mit vereinten Kräften hat das gut geklappt. Seitdem haben wir jeden Probebetriebstag erfolgreich durchziehen können.   Wie sieht für Sie ein gelungener Probebetriebstag aus? Es beginnt damit, dass zunächst einmal morgens alle pünktlich und sicher zum Briefing erscheinen. Dann, dass um viertel nach zehn alle ihre Plätze einnehmen können. Na, und so geht das… Weiterlesen

Probebetrieb am BER

… fliege nach Wien und Oslo – und das an einem Tag! Wo man das kann, fragen Sie sich jetzt? Beim Probebetrieb am Flughafen Berlin Brandenburg.   Gut, den Koffer selbst packen musste ich nicht, und ja, wirklich geflogen bin ich auch nicht. Dennoch war es hochinteressant. Immerhin handelt es sich um meinen zukünftigen Arbeitsplatz und um den Flughafen, von dem aus ich schon bald in den Urlaub fliegen werde.   Seit dem 26. November läuft der Basisprobebetrieb am BER und wir, die Mitarbeiter, hatten die Chance bereits am 24. Januar unseren neuen Flughafen zu testen. Der Andrang war groß,… Weiterlesen