Alle Artikel zum Schlagwort "Passagiere"

© Marcel Neitzel / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Der Flughafen ist ja für viele ein besonderer Ort. Ein Ort, an dem man sich von seinen Liebsten verabschiedet, aber auch ein Ort, an dem dem Fernweh ein Ende bereitet wird. Es ergibt sich fast von alleine, dass sich hier auch diverse interessante Geschichten abspielen. Meine Kollegen von der Fluggastinformation in Schönefeld sitzen mitten drin im Geschehen. Angesiedelt inmitten des Terminals und als Ansprechpartner für jede Art von Problemen, bekommen sie natürlich so manches mit. Sie haben mir einige ihrer Geschichten erzählt, hier eine kleine Auswahl für euch.   Die erste Geschichte spielte sich an Heiligabend vor ein paar Jahren… Weiterlesen

Eine Spielfläche für kleine Weltentdecker

Am 25. August war es soweit: Die Kinderspielfläche im Sicherheitsbereich von Terminal C1 am Flughafen Tegel wurde fertiggestellt. Mit diesem Beitrag möchte ich Euch unseren Weg zu diesem tollen neuen Service ein wenig näherbringen:   Die größte Herausforderung war es, eine geeignete Fläche zu finden. Bei einem stark frequentierten Flughafen, wie Tegel es ist, stellt allein schon dies eine nicht zu unterschätzende Herausforderung dar. Es gilt, vieles zu beachten: Fluchtwege müssen freigehalten werden, operative Prozesse, etwa die Steuerung der Passagierströme, dürfen nicht gestört werden. Das „running system“ Tegel soll ja nicht noch zusätzlich belastet werden.   Relativ schnell war klar:… Weiterlesen

„Berlin Airport“-App gibt Passagieren die Richtung vor

Seit kurzem ist sie da, die neue Version der „Berlin Airport“-App. Mit ihr wollen wir unseren Passagieren am Flughafen Berlin-Tegel einen neuen verbesserten Service bieten.     Jeder kennt das: Entweder man ist viel zu früh am Flughafen und weiß gar nicht wohin mit seiner Zeit, oder jede Minute auf dem Weg zum Flieger zählt. In beiden Fällen bietet die „Berlin Airport“-App Nutzern einen neuen Service: Informationen direkt dort wo sie von Nutzen sind. Auf dem Weg zum Gate, im Wartebereich vor dem Abflug oder auf der Rückreise am Gepäckband.   Wer es also eilig hat und schnell zu seinem… Weiterlesen

Im letzten Jahr nutzten 27.980.533 Passagiere die Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel; so viele wie nie zuvor. Das sind mehr als acht Mal so viele Menschen wie Berlin Einwohner hat. Um ein genaues Bild von den Menschen hinter dieser riesigen Zahl zu bekommen, lassen meine Kollegen im Marketing jährlich Passagiere von einem Marktforschungsinstitut befragen – im letzten Jahr waren es mehr als 27.000 Personen an beiden Flughäfen.   Während früher ausgedruckte Fragebögen umständlich ausgefüllt und ausgewertet werden mussten, erfolgt mittlerweile die Umfrage per Tablet, so dass die Kollegen die Daten sehr schnell vorliegen haben. Die Umfrage fand in den Abfluggates… Weiterlesen

26-Millionster Passagier ab Berlin im Jahr 2013 - 27.12.2013

Für Paola Mora ist es der erste Flug in die US-Metropole am Hudson River. Und auch für die Flughafengesellschaft ist AB7248 von TXL nach JFK am 27.12.2013 ein ganz besonderer Flug. Die 25-Jährige an Bord des Airbus A330-200 ist der 26-millionste Passagier der FBB in diesem Jahr. Nie zuvor wurden an den Standorten Schönefeld und Tegel so viele Fluggäste abgefertigt wie in diesem Jahr. Ein Rekord, auf den alle stolz sein können, die täglich an beiden Flughäfen einen prima Job machen. Berlin steht mit einem Passagierwachstum von rund vier Prozent an der Spitze aller Airports in Deutschland. Auch das ist… Weiterlesen

Ice Rink Seoul

Könnt ihr euch vorstellen, am Flughafen ins Kino zu gehen, Schlittschuh zu laufen oder schwimmen zu gehen? Auch wenn ihr es vielleicht nicht glaubt, einige Flughäfen weltweit stellen ihren Passagieren und Gästen mittlerweile in vielen Fällen weit mehr als eine reine Verkehrsinfrastruktur bereit. Zahlreiche Airports bieten einige Kuriositäten, die nicht immer an Flughäfen zu erwarten sind. Eine kleine Auswahl stellen die folgenden vier Highlights dar:     Im Flughafen Seoul Incheon kann man auf einer Kunsteisbahn Schlittschuh laufen. Die Nutzung ist gratis, einzig der Verleih der Schuhe ist kostenpflichtig. Der sogenannte Ice Forest befindet sich unweit des Terminals im sogenannten… Weiterlesen

Reise-App_wp

Eine Reise ist nur dann eine gelungene Reise, wenn alles glatt geht. Trotzdem passiert es hin und wieder, dass ein Gepäckstück fehlt, ein Flieger ausfällt oder das gebuchte Hotel so gar nicht den Vorstellungen entspricht. Viele Reisende wissen dann nicht, was sie machen können, sollen oder dürfen und finden sich sobald im totalen Stress wieder.   Um den Fluggästen in diesen Situationen unnötigen Stress zu ersparen, gibt es nun eine kostenlose Smartphone-App der Europäischen Kommission. Diese hilft dabei, sich sofort und kinderleicht über die eigenen Rechte zu informieren und somit genau zu wissen, worauf man Anspruch hat. Die App informiert… Weiterlesen