Alle Artikel zum Schlagwort "ILA"

Zur ILA, im Mai letzten Jahres, durfte ich schon einen exklusiven Blick in das neueste Langstreckenflugzeug der Airbus-Familie, den A350, werfen. Damals stand ich in einer Testmaschine deren Innenraum, aufgrund diverser Tests noch nicht verkleidet war. Hier geht’s zum meinem damaligen Blog mit allen Infos rund um das Flugzeug. Heute fliegt der A350 von damals um die Welt.   Finnair ist die erste europäische Airline und die dritte weltweit, an die jetzt der neue Airbus ausgeliefert wurde. Am kommenden Dienstag können wir den A350 XWB erneut in Berlin begrüßen, wenn Finnair sein neues Flaggschiff im Rahmen seiner Europa-Tour in Tegel… Weiterlesen

  Die ILA 2014 ist nun auch schon wieder zu Ende. Zeit für uns, die sechs aufregenden Messetage noch einmal kurz Revue passieren zu lassen. Kurz zu den beeindruckenden Zahlen. Insgesamt konnten rund 227.000 Menschen auf dem Berlin ExpoCenter Airport begrüßt werden. Davon waren rund 120.000 Fach- und 107.000 Privatbesucher. Insgesamt kamen 1.203 Aussteller aus 40 Ländern um ihre vielfältigen Produkte rund um das Thema Luft- und Raumfahrt zu präsentieren. Von den Großen der Branche wie Airbus bis hin zu kleinen Anbietern, die z.B. ausschließlich Flugzeuggurte produzieren, war vieles vertreten.   Wir waren exklusiv dabei und haben versucht, euch rund… Weiterlesen

ILA Space Pavilion

Neue technologische Forschungsergebnisse und Produktentwicklungen in der Raumfahrtindustrie können auch dieses Jahr wieder auf der ILA bestaunt werden. In Halle 4 präsentieren sowohl nationale als auch internationale Raumfahrtunternehmen unter dem Motto „Space of Earth“ die neuesten Innovationen in den verschiedensten Themenbereichen der Aerospace-Branche, darunter z. B. Explorationen im Weltraum, Erdbeobachtungen, die Satellitenkommunikation sowie Trägertechnologie.   Im Mittelpunkt der Ausstellung im Space Center steht der 1.500 Quadratmeter große „Space Pavilion“. Dort befinden sich Ausstellungsobjekte von Vertretern der deutschen und europäischen Raumfahrtindustrie, wie der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Das DLR ist zusätzlich mit einem… Weiterlesen

Egal ob Schüler, Student, Absolvent oder Young Professional – wer gerne am Flughafen, bei einer Fluggesellschaft, in der Industrie oder allgemein im Tourismus arbeiten möchte, dem wird im ILA CareerCenter die Möglichkeit geboten, direkt Kontakt zu Unternehmen und Hochschulen aufzunehmen. Pünktlich zum ersten Besuchertag öffnete heute auch das CareerCenter 2014 seine Tore für die große Aerospace-Jobbörse. Begeisterung und Interesse für die Luft- und Raumfahrt zu schaffen, ist eines der zentralen Themen im ILA CareerCenter. Abitur in der Tasche oder Studium beendet und nun auf der Suche nach einem geeigneten Studien- oder Arbeitsplatz? Ausbildungsstellen und Stellenangebote sind direkt bei den verschiedenen… Weiterlesen

Zugegeben, etwas provisorisch sieht der ILA-Tower schon aus: ein paar übereinandergestapelte Container mit einem gelben Stroboskop-Licht auf dem Dach mitten auf dem ILA-Gelände. Und in der Tat handelt es sich hier um keine dauerhafte Einrichtung, denn dieser Tower dient ausschließlich zur Koordination der Aktivitäten während der Luftfahrtveranstaltung. Doch was hat es genau mit diesem Tower auf sich? Wer sitzt dort? Und was machen die Kollegen den ganzen Tag? Ein kurzer Überblick über einen Ort, den die Besucher von innen nicht zu sehen bekommen, ohne den die ILA-Besucher aber überhaupt nichts zu sehen hätten:   Vorbereitung Bereits im Herbst vergangenen Jahres… Weiterlesen

ILA-Feuerwehr Team Flughafen

Retten, Löschen, Bergen, Schützen: das sind die Aufgaben der Feuerwehr. Flugvorführungen, Luftfahrzeuge, Luftfahrtrends: das ist die ILA 2014. Die bedeutendste Luft- und Raumfahrtmesse in Deutschland lädt zum Besuch ein. Mehr als 200.000 Besucher werden auf dem 250.000 Quadratmeter großen ILA-Gelände erwartet, etwa 1.200 Aussteller aus 40 Ländern sind vertreten und rund 300 Luftfahrzeuge aller Größen und Kategorien werden präsentiert. Das Konferenz- und Flugprogramm der Messe ist umfangreich. Kurzum: Die ILA ist eine große Show mit erheblicher Verantwortung für tausende Menschen. Kein Wunder, dass Sicherheit einen hohen Stellenwert hat. Eine besondere Rolle kommt dabei der ILA-Feuerwehr zu, deren oberstes Gebot es… Weiterlesen

  „Das war der bisher kürzeste A380-Flug meiner Karriere“, erzählt mir Angelika Barufke, Senior First Officer auf dem Airbus A380 bei Emirates Airlines. Sie ist eine von 43 Pilotinnen der Airline, neben knapp 3000 männlichen Kollegen. Außerdem beschäftigt die Airline über 17.000 Stewardessen und Stewards. Wohnort für alle Angestellten ist das Emirat Dubai. Angelika Barufke fliegt seit drei Jahren für Emirates.   Wir sitzen im Cockpit des aktuell größten Passagierflugzeugs der Welt. „Gestern haben wir das Flugzeug aus der Airbus-Werft in Hamburg-Finkenwerder übernommen und sind in nur 38 Minuten nach Berlin-Schönefeld geflogen“, so Barufke. Emirates präsentiert auf der ILA sein… Weiterlesen

Eines der Highlights der diesjährigen ILA 2014 landete schon am Montagnachmittag bei strahlendem Sonnenschein in Schönefeld. Die Stippvisite sollte leider nur 24 Stunden dauern, aber ich war für euch vor Ort und durfte sogar einen Blick in das Innere der neuesten Langstreckenmaschine der Airbus-Familie werfen und im Anschluss ein paar Fragen an Airbus-Testpilot Wolfgang Absmeier stellen.   Die Idee für dieses Flugzeug entstand 2004. Anfänglich wollte Airbus kein komplett neues Flugzeug entwickeln, sondern nur eine moderne Variante des A330. Die Pläne wurden verworfen und 2006 begann die Planung und Entwicklung des Flugzeugs mit der Bezeichnung A350 XWB (für eXtra Wide… Weiterlesen