Alle Artikel zum Schlagwort "Film"

© visitBerlin - Tanja Koch

Filmfans, aufgepasst! Vom 11. bis 21. Februar ist es wieder soweit: Zum 66. Mal finden in Berlin die Internationalen Filmfestspiele statt. Unter dem Motto „Das Recht auf Glück“ werden auf der Berlinale insgesamt 434 lange und kurze Filme aus aller Welt gezeigt. Im offiziellen Wettbewerb laufen davon 23 Filme. Frühaufsteher können bereits ab 9.00 Uhr Filme schauen. 22.30 Uhr steht die späteste Vorstellung im Programm. Jeden Tag laufen internationale Stars und Promis über den Roten Teppich und versprühen einen Hauch von Hollywood am Potsdamer Platz. Doch was schaut man sich bei der ganzen Auswahl an?   Wettbewerb Mit etwas Glück… Weiterlesen

Berlinale am Potsdamer Platz ©visitBerlin Tanja Koch

Eigentlich stehen bei der Berlinale ja die Stars und Filme im Mittelpunkt. Uneigentlich ist das Filmfestival aber ein tolle Möglichkeit, die Stadt einem wirklich internationalen Publikum zu präsentieren. Und am Publikumsfestival können die Berlinerinnen und Berliner außergewöhnliche Filme sehen, die es erst viel später oder nie ins Kino schaffen werden. Schlussendlich können wir wohl einen guten Teil der Berlinale-Gäste auf unseren Flughäfen Schönefeld und Tegel, in den öffentlichen Terminals oder im GAT, begrüßen.   Grund genug also, um auch in unserem Blog einen kurzen Ausblick auf die Berlinale zu geben. Das Programm ist veröffentlicht und ab Montag könnt ihr euch… Weiterlesen

  Von Peking über Bangkok nach New York – ab Berlin sind Ziele in aller Welt zu erreichen. Wer gerade keine Möglichkeit zum Reisen hat, sollte im Kino auf Weltreise gehen. Noch bevor die Berlinale im Februar wieder ihren roten Teppich ausrollt, locken zahlreiche Festivals in die Filmpaläste der Hauptstadt. Im Kino können Sie die Welt entdecken, ohne ein einziges Mal die Stadt zu verlassen – und sich gleichzeitig für den nächsten Urlaub inspirieren lassen.   Asian Film Festival Berlin Den Auftakt des Festivalherbsts macht das Asian Film Festival. Im der Haus der Kulturen der Welt und in der Kulturabteilung… Weiterlesen

  Trotz schönstem Frühlingswetters saß ich am letzten Sonntag zur Mittagszeit gebannt vor meinem Fernseher. Im Rahmen der ARD-Themenwoche „Der mobile Mensch“ lief im Ersten ein Beitrag über unseren neuen Flughafen. In den letzten Monaten war des Fernsehjournalisten Thomas Balzer regelmäßig mit seinem Team bei uns auf der Baustelle und im Umfeld des BBI unterwegs, um den Bau des Airports zu begleiten.   Auch darüber hinaus ist das Interesse der Medien am neuen Flughafen sehr groß. Fast täglich erreichen uns Anfragen von Zeitungen, Fernseh- und Radiosendern. Eine meiner Aufgaben in der Pressestelle ist es, die Film- und Fotoarbeiten von der… Weiterlesen

      Schnelle Schnitte: Reichstag, Potsdamer Platz, Brandenburger Tor. Ein großer Kongress, eine stylische Bar, tanzende Menschen in einem Club. Wir sehen Berlin als pulsierende internationale Stadt, die nie schläft. Es sind Postkartenbilder der Hauptstadt, bekannte Klischees wenn man so will…aber hey, ein Imagefilm ist ja auch nicht dazu da, um tiefgründig abzuwägen, ob es jenseits von gestylten Messe-Events und edlen Clubs noch ein anderes, ebenfalls reizvolles Berlin gibt. Oder ob Brandenburg, wie hier gezeigt, nur aus Sanssouci und grünen Parks besteht. Es geht darum, einen ersten Eindruck von der Hauptstadtregion zu vermitteln.   Und von ihren Flughäfen! Der… Weiterlesen