Alle Artikel zum Schlagwort "Dreharbeiten"

Im November war der BER Kulisse für die US-Serie Homeland.

Homeland, Staffel 5, Episode 11 / „Our Man in Damascus“ (**SPOILERWARNUNG**) Update: Ab Sonntag, 3. April läuft die 5. Staffel der erfolgreichen US-Serie, für die auch am BER gedreht wurde, erstmals im deutschen Free-TV bei SAT.1.  ************************************************************************************ Carrie Mathison (Claire Danes), Saul Berenson (Mandy Patinkin) und die Teams der CIA und des BND verfolgen Spuren, um einen Anschlag in Berlin zu verhindern.   Sie erhalten einen Hinweis, dass der BER das Anschlagsziel sein könnte. Während das BER Terminal bereits geräumt und durchsucht wird, vermutet Carrie, dass das wahre Ziel die U-Bahn und nicht der Flughafen ist.   Carrie: “5 o’clock is… Weiterlesen

© Frédéric Batier

Für Viele gehört der Tatort zum Sonntagabend wie der Tomatensaft zur Flugreise. Schon bald lösen die neuen Berliner Tatortkommissare Nina Rubin (Meret Becker) – die erste weibliche Berliner Tatort-Ermittlerin – und Robert Karow (Mark Waschke) ihren ersten Fall. Im Film „Das Muli“ spielt auch der BER eine tragende Rolle.   Bereits im November fanden die Dreharbeiten bei uns am Flughafen statt. Zunächst gab es ein paar kleinere Einstellungen am Flughafen Schönefeld. Dann hieß es an mehreren langen Drehtagen auf dem BER-Gelände „Klappe, und Action!“ – doch zuvor mussten Requisiten aufgebaut und eingerichtet, Schauspieler eingekleidet sowie Scheinwerfer und Kameras installiert und… Weiterlesen

Dreharbeiten für die Serie How to Fly

Wachsam beäugt Jess die Leckerlies, die zusammen mit einer Decke und einem Wassernapf auf der Transportkiste liegen. Nacheinander hält Moderatorin Romina Mann alle Utensilien, die man beim Reisen mit Tieren immer dabei haben sollte, in die Kamera. Als sie die Hunde-Snacks in die Hand nimmt, ist es um den Labrador geschehen. In freudiger Erwartung springt er an der Moderatorin nach oben. Sein Bettelversuch hat Erfolg, denn lachend gibt ihm Romina Mann eines der Leckerlies. Die Filmszene ist so natürlich noch nicht im Kasten. Aber so ist das eben: Mit Tieren zu drehen erfordert einige Geduld und eine gesunde Portion Gelassenheit…. Weiterlesen

  Trotz schönstem Frühlingswetters saß ich am letzten Sonntag zur Mittagszeit gebannt vor meinem Fernseher. Im Rahmen der ARD-Themenwoche „Der mobile Mensch“ lief im Ersten ein Beitrag über unseren neuen Flughafen. In den letzten Monaten war des Fernsehjournalisten Thomas Balzer regelmäßig mit seinem Team bei uns auf der Baustelle und im Umfeld des BBI unterwegs, um den Bau des Airports zu begleiten.   Auch darüber hinaus ist das Interesse der Medien am neuen Flughafen sehr groß. Fast täglich erreichen uns Anfragen von Zeitungen, Fernseh- und Radiosendern. Eine meiner Aufgaben in der Pressestelle ist es, die Film- und Fotoarbeiten von der… Weiterlesen