Alle Artikel zum Schlagwort "Web 2.0"

App "Flightradar24Pro"

Wer an schönen Tagen in den Berliner und Brandenburger Himmel schaut, kann immer wieder Flugzeuge am Himmel entdecken. Dabei müssen diese nicht einmal in Berlin starten oder landen, sehr viele Flüge kreuzen täglich den Berliner Luftraum. Wäre es da nicht interessant zu wissen, wohin die Flieger am Himmel unterwegs sind?   Dank einiger Smartphone-Apps ist das nun problemlos möglich. Deshalb stelle ich euch im Folgenden zwei Apps vor. Die getesteten Apps sind Android basiert, jedoch auch für iOS erhältlich. Den Start macht „Flightradar24Pro“. Mit mehr als 500.000 Downloads ist diese der Platzhirsch unter den Tracking-Apps. Von dieser App gibt es… Weiterlesen

BER-Preview

von Donate Altenburger   Seit heute ist die Preview der neuen BER-Website online. Auf der neuen Seite erfahrt ihr alles rund um den neuen Flughafen Berlin Brandenburg – von der An- und Abreise über den Aufenthalt am Flughafen bis hin zu umfangreichen Basisinformationen rund um den neuen Airport. Bis zur Inbetriebnahme am 3. Juni werden die Inhalte der Seite vervollständigt, und dann wird der neue Internetauftritt die bestehende Homepage ersetzen. Unter diesem Link können sich alle Reisenden, Besucher, Geschäftspartner und Neugierigen einen Eindruck des neuen Webauftritts verschaffen: http://preview.berlin-airport.de   Und nicht nur das: Auch unser Facebook-Auftritt und dieser Blog zeigen… Weiterlesen

Flüge bequem unterwegs finden – das versprechen gleich mehrere kostenlose Apps für iPhone und Android-Smartphones. Für die Rubrik Netzflieger habe ich zwei von ihnen ausprobiert:   Skyscanner (für iPhone & Android) Ganz in Weiß und Blau kommt die Anwendung Skyscanner daher. Die Startseite ist gleichzeitig Eingabemaske. Sie erinnert an Buchungsformulare, wie man sie von Airline-Seiten kennt. Praktisch: Die eigene Position wird via GPS im Hintergrund ermittelt. Die App trägt dann automatisch den nächstgelegenen Abflughafen ein. Noch keine Ahnung wo es hingehen soll? Für den Skyscanner kein Problem: So kann man sich alle Flüge in ein Zielland anzeigen lassen und sich… Weiterlesen

Einmal im Tower auf dem Stuhl des Fluglotsen sitzen: Was für viele ein Traum ist, lässt sich zuhause – in stark vereinfachter Form – nachempfinden.   Auf flightradar24.com kann man sich den Luftverkehr in Europa live auf einer Karte anschauen. So sieht man beispielsweise wo sich eine bestimmte Maschine befindet und kann per Knopfdruck zusätzliche Informationen abrufen. Etwa zu Flughöhe, Geschwindigkeit, Start- und Zielort.   Flightradar24 ist dabei ein klassisches Mashup: Daten aus dem Fluginformationssystem ADS-B werden ausgewertet und dann auf einer Google-Maps-Karte angezeigt. Flugzeugfotos und Daten werden in einer separaten Datenbank gesammelt. Bis zu 90 Prozent der Flüge in… Weiterlesen

routerank-screenshot

  Wer kennt das nicht? Man will irgendwohin reisen und fragt sich, ob es mit dem Flugzeug, der Bahn oder dem Auto am schnellsten und günstigsten geht. Die Seite routerank.com hat sich dieser Herausforderung angenommen und bietet einen integrierten Routenplaner für alle drei Verkehrsmittel an. Man gibt also nur oben in der Eingabemaske Start- und Zielort und das geplante Reisedatum an und das Tool errechnet dann, wie es am schnellsten von A nach B geht und welche Kosten anfallen. Das Versprechen: Statt sich die Infos auf den Seiten verschiedener Anbieter umständlich zusammensuchen zu müssen, genügt hier eine Anfrage. Doch wie… Weiterlesen