Alle Artikel zum Schlagwort "Urlaub"

Herzlich willkommen am Stand der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

  Auf der ITB könnt ihr dieses Mal gleich doppelt in andere Welten eintauchen. Eindeutig im Trend liegen nämlich Virtual-Reality-Brillen. Fluggesellschaften wie Lufthansa und Emirates bieten mit den Brillen einen Einblick in ihre First-Class oder lassen einen New York oder Tokio entdecken. Als Besucher nehmt ihr Platz, bekommt eine Brille aufgesetzt, teilweise noch Kopfhörer und los geht’s. Ihr sitzt im Flugzeug, neben euch wird das Essen serviert oder der Sitz zum Schlafen zurück geklappt. Besonders luxuriös geht es in der Lounge von Emirates zu, hier kann man sich sogar sein eigenes Essen kreieren lassen oder sich einen Wein empfehlen lassen…. Weiterlesen

Die Akropolis

Freut ihr euch auch immer schon das ganze Jahr über auf den Sommerurlaub? Bei mir war es dieses Jahr Ende September soweit. Ich flog für eine Woche nach Rhodos, eine der griechischen Inseln im Mittelmeer.   Wieso gerade Rhodos? Ganz einfach: Da ich für eine Woche keine lange Flugstrecke auf mich nehmen wollte und trotzdem noch gutes Wetter mit viel Sonne genießen wollte, war Rhodos perfekt. Die Flugzeit beträgt ca. 3,5 Stunden und man erlebt noch Ende September angenehme 22-28 Grad Außentemperatur. Zudem ist das Meer von den Sommertemperaturen noch so aufgeheizt, dass man locker bei 24 Grad baden kann…. Weiterlesen

rak1

Egal ob man dem Winter entfliehen oder den Sommer noch etwas hinauszögern möchte, das kleine aber feine Emirat Ras al Khaimah bietet dafür die besten Bedingungen. Die ideale Reisezeit ist von November bis April, da die Temperaturen bei erträglichen 27 bis 35 Grad liegen und die Wassertemperatur des Persischen Golfs um die 25 Grad aufweist.   Dem Winter in Deutschland den Rücken kehren, war auch mein Ziel, als ich mich Anfang April auf den Weg in den Orient machte. Bis dahin hatte ich noch nie etwas von Ras al Khaimah gehört. Kein Wunder! Denn das nördlichste der insgesamt sieben Vereinigten… Weiterlesen

Die Golden Gate Bridge in San Francisco bevor sie im Nebel versank

Wüste, Schnee, Wasserfälle, Kletterfelsen, Sandstrände, Hochhäuser, Zirkus und Zeltplätze – in diesem Urlaub war fast alles dabei. Extreme Landschaften und tolle Städte verbunden mit dem Gefühl, eigentlich Zuhause zu sein (schließlich kennt man bereits vieles aus dem Fernsehen und spricht die Sprache). Die Rede ist natürlich von den USA, genauer gesagt Kalifornien. Hier habe ich mit meiner Familie knapp vier Wochen in Apartments und im Wohnmobil verbracht. Ein wirklich toller Urlaub – von dem ich gerne ein paar Eindrücke hier im Blog weitergebe.   Da sich uns letztmalig die Gelegenheit bot, außerhalb der Schulferien zu verreisen, stand schnell fest, dass… Weiterlesen

AbenteuerPark Potsdam © AbenteuerPark

Es ist soweit: Die Schulranzen dürfen in die Ecke geworfen, die Hausaufgaben und Klassenzimmer vergessen werden. Sechseinhalb Wochen Sommerferien stehen vor der Tür. Damit die unterrichtsfreie Zeit bis zum 31. August so spannend und erlebnisreich wie möglich wird, haben wir für Euch einige Ferientipps zusammengestellt.   Ein Muss: Der Super-Ferien-Pass Keine Ferien ohne den Super-Ferien-Pass für Berlin und Brandenburg. Das Beste daran ist der kostenfreie Eintritt in fast alle Berliner Freibäder für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Zudem gibt es eine Menge weiterer freier Eintritte (z.B. für den Zoo, den Tierpark und das Naturkundemuseum) sowie Vergünstigungen für Klettergärten, Minigolf und… Weiterlesen

76830030

Tegel an einem Frühlingsmorgen, die Lufttemperatur liegt im einstelligen Bereich und die Sonne scheint auf dem langsam erwachenden Flughafen. Knapp zwei Stunden und 20 Minuten später landen wir auf dem rund 1600 Kilometern entfernten Flughafen von Catania, Sizilien, allerdings ohne den Sonnenschein aus Berlin mitgenommen zu haben. Sizilien empfängt uns in strömendem Regen, es ist aber zumindest mild. Alles riecht nach Frühling. Die Mandelbäume blühen, an den Straßen sprießen gelbe Blümchen und Strelitzien wachsen in Kreisverkehren. Eine Woche Urlaub auf der größten Insel des Mittelmeers. Bei einem Sizilien-Brainstorming wäre die Mafia bestimmt auf Platz eins gekommen, gefolgt von Ätna, Antike, Essen… Weiterlesen

Ein Blick aufs Meer

Bestimmt können viele mein Problem gut nachvollziehen: das Fernweh ist größer als der Urlaubsanspruch und bis zum geplanten Jahresurlaub ist es noch eine gefühlte Ewigkeit.   Da mein Überstundenkonto jedoch stetig wächst, liegt die Lösung für mein Problem auf der Hand: Stundenabbau und für ein verlängertes Wochenende ab in den Süden.   Gesagt getan. Natürlich kommt mir nur ein geeignetes Ziel in den Sinn: Mallorca – die Lieblingsinsel der Deutschen. Von Freitag bis Montag möchte ich dem Alltag entfliehen und die Seele baumeln lassen.   Meine Flugrecherche hat ergeben, dass sechs Airlines täglich mehrfach von Berlin nach Palma, Mallorca fliegen… Weiterlesen

Die grüne Lagune in der Nähe des Ortes El Golfo

Eisige Kälte, Minusgrade und Schneematsch ließen mich Ende Januar in die Sonne fliehen. Mein Ziel: Lanzarote – eine der sieben kanarischen Inseln. Mit airberlin von Tegel und Condor von Schönefeld erreicht man den Flughafen Arrecife per Nonstop-Flug in circa viereinhalb Stunden. Zu dieser Jahreszeit können sich Urlauber auf milde 19 Grad freuen. Die fast täglich vorhandenen Winde sind dabei jedoch nicht zu verachten. Halten Sie also Ihre Kopfbedeckung immer gut fest!   Und was kann man auf dieser Insel vulkanischen Ursprungs so machen? Es gibt viel Interessantes zu entdecken. Um Lanzarote besser kennenzulernen empfehle ich ein Auto zu mieten. Ich… Weiterlesen