Alle Artikel zum Schlagwort "Langstrecken"

Eine Vorschau der Seite www.flugstatistik.de

Als ein Kollege mir neulich berichtete, dass er bis zum Mond geflogen sei, da staunte ich nicht schlecht und hakte nach. Natürlich war er nicht wirklich auf dem natürlichen Satelliten der Erde gelandet. Und dennoch hat er die Strecke von über 380.000 Kilometern im Fluge zurückgelegt. Dass er dafür über viele Jahre hinweg insgesamt mehrere hundert Stunden im Flugzeug verbracht hat, erwähnte er zunächst nicht.   Im weiteren Gesprächsverlauf ergab die Sache dann mehr Sinn: Mit Hilfe des kostenfreien Onlineportals http://www.flugstatistik.de/ hat er alle von ihm absolvierten Flüge über Jahre hinweg akribisch protokolliert. Dafür musste er nach jedem Flug nur den… Weiterlesen

NewYork (c) NYC Company

Ob nach Peking, New York oder Miami: Von Berlin aus können Sie in die Ferne fliegen. Doch die lange Flugzeit ist für viele Urlauber und Geschäftsreisende ein Graus. Bewegungsmangel und eingeschränkte Beinfreiheit belasten unseren Körper. Dem lässt sich jedoch Abhilfe schaffen. Bleiben Sie an Bord in Bewegung und erreichen Sie Ihr Ziel viel entspannter.   1. Den Nacken entspannen Kommen Sie eine aufrechte Sitzposition ohne sich anzulehnen. Lassen Sie Ihren Kopf nach vorn in Richtung Brustbein sinken. Kreisen Sie den Kopf behutsam zur rechten Schulter, danach wieder zurück zur Mitte und schließlich zur linken Schulter. Lassen Sie den Atem frei… Weiterlesen

Copyright: Robert Landau

Am 18. Oktober vorigen Jahres haben wir es hier auf dem Blog zum ersten Mal verkündet. In wenigen Wochen ist es endlich soweit: airberlin fliegt ab dem 11. Mai nonstop von Berlin nach Los Angeles. Drei Mal steht die neue Verbindung im Berliner Flugplan – und zwar immer montags, mittwochs und freitags. Knapp elf Stunden dauert der Flug an die Westküste der USA. Bis 2. Juni wird noch vom Flughafen Berlin-Tegel aus gestartet, danach heben alle Flüge vom BER ab.   Wenn ich an Los Angeles, oder kurz LA, denke, werden Erinnerungen wach. Vor sechzehn Jahren besuchte ich diese Stadt… Weiterlesen

Strand in Indochina

Heute folgt der dritte und letzte Teil meiner Blog-Serie „Familienurlaub mal anders – mit Kindern nach China und Vietnam“. Der dritte Teil führt direkt in den Süden Vietnams, in dem das tropische Saigon, das Mekong-Delta und die herrlichsten Strände Indochinas beheimatet sind. Rund 1.700 Kilometer liegen zwischen Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt, wie Saigon in der offiziellen Amtssprache genannt wird. Wer Zeit hat, nimmt den Zug und steigt auf der 33-stündigen Fahrt immer wieder aus und besichtigt die Orte entlang der Zentralküste (Hue, Hoi An, Nha Trang). Wer wenig Zeit hat, der fliegt und ist in zwei Stunden in Saigon.   Um… Weiterlesen

vietnam-teil2

Unsere Reise ging nach einer Woche Aufenthalt in Hongkong weiter nach Hanoi. Zwei Flugstunden südlicher von Hongkong sieht die Welt anders aus. Hanoi ist die Hauptstadt der Sozialistischen Republik Vietnam, in der rund sieben Millionen Menschen leben.  Vietnam gehört zu den Ländern mit der höchsten Luftverschmutzung. Kein Wunder, Tausende von Mopeds drängen sich täglich durch die engen Straßen der Hanoier Innenstadt. Die Stadt zeigt sich mit ihrem grauen Himmel im Dezember nicht gerade von ihrer freundlichsten Seite. Gegen Hanoi war Hongkong der reinste Luftkurort.   Neben der extremen Luftverschmutzung macht uns der chaotische Verkehr in Hanoi zu schaffen. Ein Nahverkehrsnetz… Weiterlesen

Hongkong_4

Eine Reise mit kleinen Kindern nach China und Vietnam? Das kommt sicher nicht jedem in den Sinn. Es ist doch viel einfacher und naheliegender, den Urlaub auf Mallorca oder Griechenland zu verbringen. Es gibt gute Gründe, die gegen eine Fernreise ans andere Ende der Welt sprechen: der lange Flug, die Zeitumstellung, Jetlag, mangelnde Hygiene, chaotischer Verkehr, andere Essgewohnheiten, tropische Hitze – können Kinder das überhaupt verkraften?   Ich wusste es selbst nicht. Zweifel hatte ich einige. Meine Mutter riet mir entschieden davon ab. Das Alter meiner Kinder (zwei und vier) sprach dagegen. Doch das alles ließ mich unberührt. Das Fernweh… Weiterlesen

  Fliegen mit Kindern – dieser Gedanke ruft bei vielen Eltern Unbehagen vor. Doch wer sich vorher richtig informiert, kann ganz entspannt mit den Kleinen an Bord gehen. Für eine angenehme Flugreise mit Ihren Kindern habe ich für Sie zehn Tipps zusammengestellt. Da die folgenden Service-Angebote zwar bei vielen, aber nicht bei allen Airlines gelten, sollten Sie sich rechtzeitig vor Abflug bei Ihrer Fluggesellschaft informieren.   1. Good Timing: Versuchen Sie, so komfortabel wie möglich zu Reisen. Buchen Sie Nonstopflüge, also Flüge ohne Zwischenstopp und ohne häufiges Umsteigen. Achten Sie auf die Flugzeiten. Vermeiden Sie auf Kurzstrecken sehr frühe und… Weiterlesen

Madinat Jumeirah mit Blick auf den Burj Al Arab

Wer Moderne und den Traum aus 1001 Nacht erleben möchte, der sollte Dubai besuchen. Wer jedoch denkt, dieses Ziel sei zu weit entfernt und die Anreise zu umständlich, der täuscht sich. Seit dem 4. November 2010 verbindet airberlin die deutsche Hauptstadt drei Mal pro Woche nonstop mit dem Boom-Emirat am Persischen Golf.   Auch ich besuchte vor kurzem Dubai, das zweitgrößte der sieben Emirate, um mich von seiner Vielfalt zu überzeugen. Der Flug startete am frühen Abend ab dem Flughafen Berlin-Tegel. Nach einem angenehmen und ruhigen Flug an Bord eines Airbus A330-200 landeten wir im nächtlichen Dubai. Bereits beim Landeanflug… Weiterlesen