Alle Artikel zum Schlagwort "Koffer"

Herrenloser Koffer

„Wir bitten den Besitzer des gelben Koffers am Check-in Schalter A14 sich umgehend zu seinem Gepäckstück zu begeben!“ Wenn dieser Satz am Flughafen ertönt, ist es mal wieder so weit: Ein herrenloses Gepäckstück sorgt für Aufregung.   Doch was ist passiert? Ein aufmerksamer Mitarbeiter hat den Koffer (oder auch einen anderen so genannten „nicht zuzuordnenden Gegenstand“, kurz NZG) entdeckt und in dessen Umgebung den Besitzer nicht feststellen können. Solche Situationen werden von allen Mitarbeitern sehr ernst genommen. Wie vorgeschrieben, hat er den NZG bzw. den herrenlosen Koffer also sofort der Verkehrsleitung und der Flughafensicherheit gemeldet. Nun wird umgehend ein entsprechender… Weiterlesen

Strand in Indochina

Heute folgt der dritte und letzte Teil meiner Blog-Serie „Familienurlaub mal anders – mit Kindern nach China und Vietnam“. Der dritte Teil führt direkt in den Süden Vietnams, in dem das tropische Saigon, das Mekong-Delta und die herrlichsten Strände Indochinas beheimatet sind. Rund 1.700 Kilometer liegen zwischen Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt, wie Saigon in der offiziellen Amtssprache genannt wird. Wer Zeit hat, nimmt den Zug und steigt auf der 33-stündigen Fahrt immer wieder aus und besichtigt die Orte entlang der Zentralküste (Hue, Hoi An, Nha Trang). Wer wenig Zeit hat, der fliegt und ist in zwei Stunden in Saigon.   Um… Weiterlesen

(v.l.n.r.) Roland Böhm, Leiter Projekte Aviation/BBI und Paul Hoppe, Projektleiter Probebetrieb/ORAT BBI

 Wie laufen denn die ersten Wochen des Basisprobebetriebs? Zurzeit sehr gut. Den ersten Tag hatten wir ja schon am 24. November vorigen Jahres. Das war der Tag, der uns zeigen sollte, ob wir die Baustelle zum Leben erwecken können oder nicht.   Und? Ja, konnten wir. Mit vereinten Kräften hat das gut geklappt. Seitdem haben wir jeden Probebetriebstag erfolgreich durchziehen können.   Wie sieht für Sie ein gelungener Probebetriebstag aus? Es beginnt damit, dass zunächst einmal morgens alle pünktlich und sicher zum Briefing erscheinen. Dann, dass um viertel nach zehn alle ihre Plätze einnehmen können. Na, und so geht das… Weiterlesen

Probebetrieb am BER

… fliege nach Wien und Oslo – und das an einem Tag! Wo man das kann, fragen Sie sich jetzt? Beim Probebetrieb am Flughafen Berlin Brandenburg.   Gut, den Koffer selbst packen musste ich nicht, und ja, wirklich geflogen bin ich auch nicht. Dennoch war es hochinteressant. Immerhin handelt es sich um meinen zukünftigen Arbeitsplatz und um den Flughafen, von dem aus ich schon bald in den Urlaub fliegen werde.   Seit dem 26. November läuft der Basisprobebetrieb am BER und wir, die Mitarbeiter, hatten die Chance bereits am 24. Januar unseren neuen Flughafen zu testen. Der Andrang war groß,… Weiterlesen

Geschäftsführer Dr. Manfred Körtgen erklärt dem rbb den Stand der Arbeiten im Terminal. Der Beitrag lief noch am gleichen Tag in der Abendschau.    Die BBI-Baustelle fasziniert. Uns, die wir sie jeden Tag vor der Nase haben. Aber vor allem auch diejenigen, die nur alle paar Monate mal einen Blick hinter den Flughafenzaun werfen können. Kein Wunder also, dass sich auf unsere Einladung zur ersten großen Baustellentour in diesem Jahr zahlreiche Journalisten meldeten.   Manfred Körtgen, der das Projekt BBI seit der Planungsphase begleitet, ist bei solchen Terminen immer persönlich mit vor Ort. So auch am letzten Mittwoch. Bei strahlendem Sonnenschein ging es… Weiterlesen