Alle Artikel zum Schlagwort "Kinder"

Die Rutschstangen der Feuerwehr sind doch etwas dicker als die in der Turnhalle.

  Begeistern sich eure Kinder auch für die vielen, vielen Sachbücher über Flughäfen, die Feuerwehr oder die Polizei? Dann wird es Zeit für einen Besuch bei uns in Schönefeld. Bei „Ein Tag am Flughafen“ können eure Kinder all das in echt erleben, was sie bisher nur aus Büchern oder aus dem Fernsehen kennen.   Los geht’s um 9.00 Uhr am Terminal C am Flughafen Schönefeld. Während der gesamten Sommerferien könnt ihr noch – wie in den vergangenen Jahren auch – von Montag bis Freitag an der Tour teilnehmen. Unser Tourguide Rudi Obst überprüft zu Beginn, ob alle Teilnehmer da sind…. Weiterlesen

Reisen in Asien

Wen es mit Kindern in die Ferne zieht, der sollte nach Südostasien fliegen. Länder wie Thailand, Vietnam und Kambodscha, aber auch Großstädte wie Hongkong und Singapur sind familientaugliche Reiseziele. Ich spreche aus Erfahrung. Bereits zum zweiten Mal bin ich mit meinen beiden Kindern (vier und sechs Jahre alt) nach Asien geflogen. Diesmal ging es für drei Wochen nach Hongkong und Thailand.   Warum in die Ferne ziehen, wenn das Gute so nahe liegt? Klar wäre ein Ostseeurlaub entspannter. Aber ferne Länder sind viel kontrastreicher. In einer völlig anderen Kultur mit anderen Bräuchen und Sitten fällt das Abtauchen aus dem Alltag… Weiterlesen

Ferienaktion “Ein Tag am Flughafen” © Günter Wicker

„Als Luftfahrt bezeichnet man den Transport von Personen oder Gütern durch die Erdatmosphäre ohne feste Verbindung zur Erdoberfläche.“ Das ist aber sicher nicht die beste Erklärung für Kinder. Der Flughafen Schönefeld bietet jedes Jahr mit der Ferienaktion „Ein Tag am Flughafen“ eine spannende Alternative für interessierte Familien an. Hier können Kinder und Begleitpersonen einen ganzen Tag hinter die Kulissen des Flughafens Schönefeld blicken. Diese Gelegenheit nutzen Ende Juli auch die Teilnehmer des Ferienpasses Blankenfelde-Mahlow, die von der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Flughafengesellschaft zu dem Besuch eingeladen waren.   09:30 Uhr am Terminal C: Vor dem Guide Thomas März steht eine 40-köpfige… Weiterlesen

Strand in Indochina

Heute folgt der dritte und letzte Teil meiner Blog-Serie „Familienurlaub mal anders – mit Kindern nach China und Vietnam“. Der dritte Teil führt direkt in den Süden Vietnams, in dem das tropische Saigon, das Mekong-Delta und die herrlichsten Strände Indochinas beheimatet sind. Rund 1.700 Kilometer liegen zwischen Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt, wie Saigon in der offiziellen Amtssprache genannt wird. Wer Zeit hat, nimmt den Zug und steigt auf der 33-stündigen Fahrt immer wieder aus und besichtigt die Orte entlang der Zentralküste (Hue, Hoi An, Nha Trang). Wer wenig Zeit hat, der fliegt und ist in zwei Stunden in Saigon.   Um… Weiterlesen

Es ist doch schon erstaunlich: Täglich lese ich Artikel und höre  Beiträge zum Thema Flugrouten, Fluglärm und alles was dazu gehört. Klar, wo ein Flughafen ist, ist auch Fluglärm – das lässt sich nicht vermeiden. Aber wo steht eigentlich, dass wir gerade für diese Betroffenen auch unterstützend zur Seite stehen? Es wird Zeit, auch mal darüber zu berichten.   Als Guter Nachbar engagieren wir uns seit vielen Jahren bei sportlichen, kulturellen und sozialen Projekten in der Flughafenumgebung – so auch in 2011. Ein kurzer Blick zurück: 78 Vereinen haben wir im Rahmen eines Sponsorings finanziell unter die Arme gegriffen. Genutzt… Weiterlesen

vietnam-teil2

Unsere Reise ging nach einer Woche Aufenthalt in Hongkong weiter nach Hanoi. Zwei Flugstunden südlicher von Hongkong sieht die Welt anders aus. Hanoi ist die Hauptstadt der Sozialistischen Republik Vietnam, in der rund sieben Millionen Menschen leben.  Vietnam gehört zu den Ländern mit der höchsten Luftverschmutzung. Kein Wunder, Tausende von Mopeds drängen sich täglich durch die engen Straßen der Hanoier Innenstadt. Die Stadt zeigt sich mit ihrem grauen Himmel im Dezember nicht gerade von ihrer freundlichsten Seite. Gegen Hanoi war Hongkong der reinste Luftkurort.   Neben der extremen Luftverschmutzung macht uns der chaotische Verkehr in Hanoi zu schaffen. Ein Nahverkehrsnetz… Weiterlesen

Hongkong_4

Eine Reise mit kleinen Kindern nach China und Vietnam? Das kommt sicher nicht jedem in den Sinn. Es ist doch viel einfacher und naheliegender, den Urlaub auf Mallorca oder Griechenland zu verbringen. Es gibt gute Gründe, die gegen eine Fernreise ans andere Ende der Welt sprechen: der lange Flug, die Zeitumstellung, Jetlag, mangelnde Hygiene, chaotischer Verkehr, andere Essgewohnheiten, tropische Hitze – können Kinder das überhaupt verkraften?   Ich wusste es selbst nicht. Zweifel hatte ich einige. Meine Mutter riet mir entschieden davon ab. Das Alter meiner Kinder (zwei und vier) sprach dagegen. Doch das alles ließ mich unberührt. Das Fernweh… Weiterlesen

    Noch einmal zu zweit verreisen, bevor der neue Erdenbürger da ist. Davon träumen viele junge Paare. Doch werdende Mütter fragen sich oftmals, ob sie schwanger überhaupt noch fliegen dürfen. Und wenn ja, bis wann und worauf sie achten sollten. Expertenmeinungen und Regelungen sind zu diesem Thema recht unterschiedlich. Für etwas mehr Klarheit habe ich für Sie zehn Tipps und Infos zum Fliegen in der Schwangerschaft zusammengestellt.   1. Risiko Fliegen? In einer normal verlaufenden Schwangerschaft stellt Fliegen kein erhöhtes gesundheitliches Risiko dar. Wenn Sie sich rundum wohl fühlen und gesund sind, steht dem Fliegen nichts im Wege. Dennoch… Weiterlesen