Alle Artikel zum Schlagwort "Fluglärmkommission"

Luftbild Flughafen Berlin Brandenburg

Nun ist es also amtlich: Das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung (BAF) hat die Flugrouten für den neuen Flughafen Berlin Brandenburg festgelegt und öffentlich vorgestellt. Überraschungen gab es nicht. Zu intensiv wurden in den zurückliegenden Monaten die verschiedensten Routenvarianten diskutiert. Zu klar zeichnete sich zuletzt ab, wie die lärmärmsten Routen wohl aussehen werden. Das Ergebnis in Kürze: Von der Nordbahn wird geradeaus gestartet. Um das brandenburgische Erkner zu entlasten wird bei Ostabflügen ein Teil der Flüge über den Müggelsee geführt. Von der Südbahn wird in beide Richtungen nach Süden abgeknickt. Das bringt eine Entlastung für Blankenfelde. Auch Überflüge über Zeuthen können so… Weiterlesen

  Manchmal dauert es etwas länger. Ein dreiviertel Jahr hat sich die Fluglärmkommission mit den Flugrouten für den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt beschäftigt. Seit heute sind wir einen entscheidenden Schritt weiter: Jetzt wissen wir, mit welchen Flugrouten die Deutsche Flugsicherung DFS ins Genehmigungsverfahren gehen will. Und siehe da: Die Arbeit der Fluglärmkommission hat sich gelohnt. Die DFS hat wichtige Vorschläge der Kommission übernommen.   Zunächst: Von der Nordbahn des neuen Flughafen soll in beide Richtungen wieder geradeaus geflogen werden. Am 6. September hatte die DFS noch vorgeschlagen, bei Starts in Richtung Westen von der Nordbahn Richung Norden abzukurven und… Weiterlesen

  Das war ein hartes Stück Arbeit. Heute hat sich die BBI-Fluglärmkommission das elfte und vorerst letzte Mal mit den Flugrouten für den neuen Airport beschäftigt. Hinter uns liegen Monate voller Diskussionen und Streits über allerlei Detailfragen und hin und wieder auch übers große Ganze. Nun, nach über einem halben Jahr intensiver Arbeit an der Frage, wo denn die Flugzeuge vom und zum neuen Airport eigentlich entlangfliegen, können wir mit Fug und Recht festhalten: Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Sie bringen eine deutliche Lärmentlastung für die Flughafenanwohner gegenüber den Vorschlägen der Flugsicherung vom September 2010 und auch gegenüber den… Weiterlesen

  Jeden Monat wieder, manchmal gleich zweimal: Die Fluglärmkommission für den neuen Airport Berlin Brandenburg International hat dieser Tage viel zu tun. Und sie ist definitiv kein Gremium für schwache Gemüter. Hier werden Fragen verhandelt, die viele Menschen rund um den Flughafen interessieren. Wo fliegen die Flugzeuge lang? Werden die Routen abknicken? In welcher Höhe? Wohin? Wie oft? Soll der Lärm gebündelt oder gestreut werden? Müssen Landeanflüge immer auf der Anfluggrundlinie geführt werden, oder kann man einzelne Dörfer zwecks Lärmentlastung auch umkurven?   Diese und viele weitere Fragen standen auch heute wieder auf der Agenda des Gremiums. Und angesichts von… Weiterlesen