Alle Artikel zum Schlagwort "airberlin"

Die grüne Lagune in der Nähe des Ortes El Golfo

Eisige Kälte, Minusgrade und Schneematsch ließen mich Ende Januar in die Sonne fliehen. Mein Ziel: Lanzarote – eine der sieben kanarischen Inseln. Mit airberlin von Tegel und Condor von Schönefeld erreicht man den Flughafen Arrecife per Nonstop-Flug in circa viereinhalb Stunden. Zu dieser Jahreszeit können sich Urlauber auf milde 19 Grad freuen. Die fast täglich vorhandenen Winde sind dabei jedoch nicht zu verachten. Halten Sie also Ihre Kopfbedeckung immer gut fest!   Und was kann man auf dieser Insel vulkanischen Ursprungs so machen? Es gibt viel Interessantes zu entdecken. Um Lanzarote besser kennenzulernen empfehle ich ein Auto zu mieten. Ich… Weiterlesen

26-Millionster Passagier ab Berlin im Jahr 2013 - 27.12.2013

Für Paola Mora ist es der erste Flug in die US-Metropole am Hudson River. Und auch für die Flughafengesellschaft ist AB7248 von TXL nach JFK am 27.12.2013 ein ganz besonderer Flug. Die 25-Jährige an Bord des Airbus A330-200 ist der 26-millionste Passagier der FBB in diesem Jahr. Nie zuvor wurden an den Standorten Schönefeld und Tegel so viele Fluggäste abgefertigt wie in diesem Jahr. Ein Rekord, auf den alle stolz sein können, die täglich an beiden Flughäfen einen prima Job machen. Berlin steht mit einem Passagierwachstum von rund vier Prozent an der Spitze aller Airports in Deutschland. Auch das ist… Weiterlesen

Ice Rink Seoul

Könnt ihr euch vorstellen, am Flughafen ins Kino zu gehen, Schlittschuh zu laufen oder schwimmen zu gehen? Auch wenn ihr es vielleicht nicht glaubt, einige Flughäfen weltweit stellen ihren Passagieren und Gästen mittlerweile in vielen Fällen weit mehr als eine reine Verkehrsinfrastruktur bereit. Zahlreiche Airports bieten einige Kuriositäten, die nicht immer an Flughäfen zu erwarten sind. Eine kleine Auswahl stellen die folgenden vier Highlights dar:     Im Flughafen Seoul Incheon kann man auf einer Kunsteisbahn Schlittschuh laufen. Die Nutzung ist gratis, einzig der Verleih der Schuhe ist kostenpflichtig. Der sogenannte Ice Forest befindet sich unweit des Terminals im sogenannten… Weiterlesen

Kleine Inseln im Fjord

Ende August setzten wir unsere im letzten Sommer begonnene Tour durch die skandinavischen Hauptstädte fort. Für vier Tage ging es dieses Mal nach Oslo. Bereits im Landeanflug konnten wir erahnen, warum die Stadt als eine der grünsten Hauptstädte weltweit gilt – überall Wasser und Wälder. Vom internationalen Flughafen Gardermoen brachte uns der futuristisch anmutende Flytoget innerhalb von 20 Minuten direkt ins Stadtzentrum.       Wenn man in Oslo ankommt, sollte man unbedingt erst einmal eine Runde durch die Innenstadt drehen. Vom Bahnhofsplatz geht es die berühmte Shoppingmeile Karl Johans Gate entlang, an deren Ende sich das Königliche Schloss befindet. Rechts… Weiterlesen

Wintervorbereitung auf dem Flughafen Berlin-Tegel

Der Wetterbericht prophezeit es bereits: Der Winter kommt. Nein, noch nicht gleich, aber es soll, geht es nach den Meteorologen, wohl wieder ein recht strenger Winter werden. Und so, wie jeder zuhause die Terrasse oder den Balkon „winterfest“ macht und seinem Auto die Winterräder verpasst, so bereiten wir uns am Flughafen auch auf den Winter vor und trainieren zum Beispiel die Flugzeugenteisung.   So haben wir am MIttwoch zusammen mit den Kollegen von Globe Ground Berlin und der airberlin in Tegel gezeigt, dass wir gut vorbereitet sind. Außerdem ist es für Außenstehende natürlich immer spannend zu sehen, was bei einer… Weiterlesen

Aurora Borealis © visiticeland.com

Von Oliver Matschke   Jetzt ist er endlich da und hält tatsächlich auch schon ein paar Tage an: der Sommer! Freibad, Biergarten, laue Sommernächte … Für alle, denen 30°C zu heiß sind und die dem Sommertrubel in der Stadt nichts abgewinnen können ein Tipp für einen Zufluchtsort: ab nach Island, auf die Insel, die uns Flughafenmenschen 2010 mit dem Ausbruch des Vulkans „Eyjafjallajökull“ für einige Tage die Nerven raubte. Zugegeben: Die rund 103.000 km2 große Nordatlantik Insel eignet sich nicht unbedingt für einen „Tagesausflug“ aber der Weg lohnt sich!     Wer hier jetzt einen ausführlichen Reisebericht erwartet, den muss… Weiterlesen

Sonnenuntergang 200 (c) Günter Wicker

    Wenn ich mich ins Auto setze und losfahre, weiß ich ziemlich genau, wie viel Sprit ich für eine Strecke verbrauche. Und dass ich bei gleichmäßiger, vorrausschauender Fahrt und frühem Hochschalten weniger verbrauche als beim sportlichen Fahren im maximal dritten Gang, ist mir auch klar. Aber wie viel Treibstoff hat eigentlich der Flieger bei meinem Flug nach Barcelona verbraucht? Keine Ahnung! Und hat der Pilot durch sparsames, vorausschauendes Fliegen sogar Kerosin eingespart? Ich weiß es nicht!   Oder besser gesagt: Ich wusste es nicht. Seit diesem Montag bin ich schlauer, denn die airberlin hat bei der Präsentation ihres Nachhaltigkeitsberichts… Weiterlesen

Copyright: Robert Landau

Am 18. Oktober vorigen Jahres haben wir es hier auf dem Blog zum ersten Mal verkündet. In wenigen Wochen ist es endlich soweit: airberlin fliegt ab dem 11. Mai nonstop von Berlin nach Los Angeles. Drei Mal steht die neue Verbindung im Berliner Flugplan – und zwar immer montags, mittwochs und freitags. Knapp elf Stunden dauert der Flug an die Westküste der USA. Bis 2. Juni wird noch vom Flughafen Berlin-Tegel aus gestartet, danach heben alle Flüge vom BER ab.   Wenn ich an Los Angeles, oder kurz LA, denke, werden Erinnerungen wach. Vor sechzehn Jahren besuchte ich diese Stadt… Weiterlesen