Alle Artikel zur Kategorie "Ganz nah, ganz fern"

Eine Schale mit verschiedenen Gemüsearten © TMB Fotoarchiv/Matthias Broneske

Sie haben am Wochenende noch nichts vor und wollen mal wieder Landluft schnuppern? Wenn Sie bei hochsommerlichen Temperaturen der Großstadt entfliehen wollen, dann ist die Brandenburger Landpartie genau das Richtige. Am 13. und 14. Juni 2015 lädt Brandenburg zu einer ländlichen Entdeckungstour ein. Mehr als 260 Höfe, Ställe und Betriebe öffnen ihre Türen. Auf Kutsch- und Radtouren, Hoffesten und Stallführungen können Besucher Landluft schnuppern.   Das Programm zwischen Prignitz und Niederlausitz ist vielfältig: Es ist Erntezeit für Spargel und Erdbeeren. Backöfen werden angeheizt für Brot und frischen Kuchen. Alte und neue Landtechnik kann erkundet werden. Hobbyimker und Ökobauern erzählen von… Weiterlesen

Blick auf die Parkanlage des Marienbergs

Brandenburg an der Havel ist in diesem Jahr nicht nur BUGA-Standort sondern gleichzeitig südlicher Ausgangspunkt der BUGA 2015 in der Havelregion, die erstmalig an insgesamt fünf Orten stattfindet. Auf insgesamt 16,5 Hektar Fläche und drei BUGA-Arealen wird hier einiges geboten: farbenfrohe Blütenarrangements in Hülle und Fülle, weitläufige Parkanlagen, abwechslungsreiche Spielplätze und eine Stadt mit Historie, die es zu entdecken gilt. Als Brandenburgerin mit BUGA-Dauerkarte komme ich quasi jederzeit in den Genuss, die vielen Freizeitangebote, Veranstaltungen sowie die ständig wechselnde Blumen- und Pflanzenpracht zu erleben. Nur eine Auto- oder Zugstunde von Berlin entfernt ist die BUGA in Brandenburg jedoch auch ideales… Weiterlesen

Tegel an einem Frühlingsmorgen, die Lufttemperatur liegt im einstelligen Bereich und die Sonne scheint auf dem langsam erwachenden Flughafen. Knapp zwei Stunden und 20 Minuten später landen wir auf dem rund 1600 Kilometern entfernten Flughafen von Catania, Sizilien, allerdings ohne den Sonnenschein aus Berlin mitgenommen zu haben. Sizilien empfängt uns in strömendem Regen, es ist aber zumindest mild. Alles riecht nach Frühling. Die Mandelbäume blühen, an den Straßen sprießen gelbe Blümchen und Strelitzien wachsen in Kreisverkehren. Eine Woche Urlaub auf der größten Insel des Mittelmeers. Bei einem Sizilien-Brainstorming wäre die Mafia bestimmt auf Platz eins gekommen, gefolgt von Ätna, Antike, Essen… Weiterlesen

Bepflanzte Ente am Premnitzer Ufer © BUGA-Zweckverband

Brandenburg ist immer eine Reise wert! In diesem Jahr jedoch mehr denn je, denn vom 18. April bis zum 11. Oktober findet die BUGA 2015 in der Havelregion statt. Das blaue Band der Havel ist das verbindende Element der fünf BUGA-Standorte Brandenburg an der Havel, Premnitz, Rathenow, Amt Rhinow/Stölln und der Hansestadt Havelberg. Besucher werden schnell entdecken, wie allgegenwärtig die Havel ist und wie sie zum Erlebniswert dieser besonderen Bundesgartenschau beiträgt. Insgesamt 1.000.000 blühende Pflanzen, 50 Themengärten, 53 Hektar Parkanlagen, 32 Blumenschauen in zwei historischen Kirchen, 1.000 kulturelle Veranstaltungen sowie zahlreiche neue und spannende BUGA-Spielplätze warten an den fünf BUGA-Standorten… Weiterlesen

Britzer Garten, ©visitBerlin

Am Wochenende hat er sich schon von seiner besten Seite gezeigt: Der Frühling mit strahlend blauem Himmel und Sonne satt. Der meteorologische Frühlingsbeginn liegt bereits hinter uns. Der astronomische Frühlingsbeginn am 20. März ist zum Greifen nah. Frühling heißt nicht nur längere Tage und besser gelaunte Menschen, sondern vor allem auch Ausflüge in die Natur. Wir geben Ihnen Tipps, was sie in Berlin und Brandenburg an der frischen Luft entdecken können.   Gärten der Welt & Britzer Garten Wer ein Faible für liebevoll angelegte Gärten hat, ist in den Gärten der Welt genau richtig. Mitten im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf tut… Weiterlesen

Einmal First Class fliegen – dieser Traum ist leider für viele unbezahlbar. Aber die Betten in der Luxusklasse könnt ihr trotzdem testen, für ein paar Euro Eintritt seid ihr dabei. Besucht doch einfach am Wochenende die ITB.   Viele Airlines haben imposante Stände aufgebaut und verschiedene Sitzkonfigurationen mitgebracht. Besonders beeindruckend sind die Luxuskabinen bei Etihad. Betuchten Gästen steht ein eigenes Wohnzimmer, Bad und Schlafzimmer zur Verfügung. Die „normale“ First Class bietet ein flaches Bett plus Fernsehsessel. Genauso lässt sich aber die Economy Klasse mit mehr Beinfreiheit oder die Business Class bei verschiedenen Airlines Probesitzen.   Und sonst? Sonst könnt ihr… Weiterlesen

Platz da! Kinder machen Stadt – Die Baumeister Lukas, 8, Emma, 7 und Alma, 7 (v.l.n.r.) ©Labyrinth Kindermuseum Berlin, Foto: Ulrich Sülflow

  Heute starten Berliner und Brandenburger Schüler in die Winterferien. Bis zum 9. Februar können die Schulranzen in der Ecke stehen bleiben. Wer nicht in die Sonne oder in den Schnee fährt, hat auch in Berlin und Brandenburg jede Menge Möglichkeiten, draußen und drinnen Spaß zu haben. Viele Museen und andere Freizeiteinrichtungen haben sich auf die „kleinen” Ferien eingestellt und bieten spannende Aktivitäten an. Hier findet ihr ein paar Tipps für die schulfreien Tage. Viel Spaß!   Das Freizeit- und Erholungszentrum in der Wuhlheide, kurz FEZ, verwandelt sich in der Ferienwoche in das aus den Harry-Potter-Büchern und -Filmen bekannte Zauberschloss… Weiterlesen

Berlinale am Potsdamer Platz ©visitBerlin Tanja Koch

Eigentlich stehen bei der Berlinale ja die Stars und Filme im Mittelpunkt. Uneigentlich ist das Filmfestival aber ein tolle Möglichkeit, die Stadt einem wirklich internationalen Publikum zu präsentieren. Und am Publikumsfestival können die Berlinerinnen und Berliner außergewöhnliche Filme sehen, die es erst viel später oder nie ins Kino schaffen werden. Schlussendlich können wir wohl einen guten Teil der Berlinale-Gäste auf unseren Flughäfen Schönefeld und Tegel, in den öffentlichen Terminals oder im GAT, begrüßen.   Grund genug also, um auch in unserem Blog einen kurzen Ausblick auf die Berlinale zu geben. Das Programm ist veröffentlicht und ab Montag könnt ihr euch… Weiterlesen