Alle Artikel zur Kategorie "Flughafen BER"

Airport Campus

Raus aus dem Hochschulalltag, rein in die Praxis. Das war unsere Intention, als wir 2008 das Projekt Airport Campus ins Leben gerufen haben. Studierende aus Berlin und Brandenburg sollen die Möglichkeit bekommen, anhand  von zahlreichen Praxisbeispielen Einblicke in eines der wichtigsten Projekte für die deutsche Hauptstadtregion zu erlangen.   Führungs- und Fachkräfte der Flughafengesellschaft sowie von Partnerunternehmen geben eine Einführung in Prozesse und Strukturen unterschiedlichster Themen – rund um die Themen Flughafen und Luftverkehr.   Klar wird nach der mehrmaligen Verschiebung der Eröffnung des BER viel diskutiert. Trotzdem geht die Arbeit für uns mit voller Kraft weiter und die Themen… Weiterlesen

Das 350 Meter lange Südpier verfügt über neun Fluggastbrücken und ist damit ähnlich, aber etwas komplexer als das Nordpier.

Was passiert eigentlich in SPRINT, dem Beschleunigungsprogramm, mit dem die Flughafengesellschaft den BER baldmöglichst ans Netz bringen will? Kurz zusammengefasst: sehr viel. Hier sind alle Themen gebündelt, die bei der Fertigstellung und Eröffnung des BER eine Rolle spielen, angefangen von genehmigungsrechtlichen Fragen über noch notwendige Planungen und Bauarbeiten bis hin zu Systemtests, Probebetrieb, Umzug und den einzelnen Eröffnungsszenarien. Die Herausforderungen sind nach wie vor groß, insbesondere bei der Erstellung eines verlässlichen Zeitplans, womit wir uns in den nächsten Monaten vorrangig beschäftigen werden. Ein Blick über das BER-Gelände zeigt jedoch, wie SPRINT schon heute konkret wirkt (Teil 3 von 3).  … Weiterlesen

Luftbild des Flughafens BER "Willy Brandt" am 9.7.2013

Was passiert eigentlich in SPRINT, dem Beschleunigungsprogramm, mit dem die Flughafengesellschaft den BER baldmöglichst ans Netz bringen will? Kurz zusammengefasst: sehr viel. Hier sind alle Themen gebündelt, die bei der Fertigstellung und Eröffnung des BER eine Rolle spielen, angefangen von genehmigungsrechtlichen Fragen über noch notwendige Planungen und Bauarbeiten bis hin zu Systemtests, Probebetrieb, Umzug und den einzelnen Eröffnungsszenarien. Die Herausforderungen sind nach wie vor groß, insbesondere bei der Erstellung eines verlässlichen Zeitplans, womit wir uns in den nächsten Monaten vorrangig beschäftigen werden. Ein Blick über das BER-Gelände zeigt jedoch, wie SPRINT schon heute konkret wirkt (Teil 2 von 3).  … Weiterlesen

Ein Blick in den kleinen Ableger des Project Management Offices im Nordpier: Hier wird die Fertigstellung des künftigen Lowcost-Terminalbereichs vorangetrieben.

Was passiert eigentlich in SPRINT, dem Beschleunigungsprogramm, mit dem die Flughafengesellschaft den BER baldmöglichst ans Netz bringen will? Kurz zusammengefasst: sehr viel. Hier sind alle Themen gebündelt, die bei der Fertigstellung und Eröffnung des BER eine Rolle spielen, angefangen von genehmigungsrechtlichen Fragen über noch notwendige Planungen und Bauarbeiten bis hin zu Systemtests, Probebetrieb, Umzug und den einzelnen Eröffnungsszenarien.   Die Herausforderungen sind nach wie vor groß, insbesondere bei der Erstellung eines verlässlichen Zeitplans, womit wir uns in den nächsten Monaten vorrangig beschäftigen werden. Ein Blick über das BER-Gelände zeigt jedoch, wie SPRINT schon heute konkret wirkt. (Teil 1 von 3).  … Weiterlesen

Einweihung Cargo-Center _Quelle Günter Wicker

In einer feierlichen Zeremonie wurde das Cargo Center auf dem Gelände des zukünftigen Flughafens Berlin Brandenburg eingeweiht. Eine Kiste, gefüllt mit Zeitzeugnissen, wurde an den Investor und Eigentümer der Immobilie Dr. Wolfgang Dietz übergeben. Hartmut Mehdorn, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, legte Fotos vom Baufortschritt des Cargo Centers bei. Brandenburgs Ministerpräsident und Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafengesellschaft, Matthias Platzeck und Berlins Regierender Bürgermeister und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafengesellschaft, Klaus Wowereit, legten je eine Tageszeitung der Länder Brandenburg und Berlin in die Kiste. Dr. Wolfgang Dietz, Vorsitzender des Vorstandes der Dietz AG fügte einen aktuellen Satz Baupläne hinzu. Gemeinschaftlich wurde… Weiterlesen

Airport Run - Start

Nass, kalt und windig ist es am Samstagabend beim siebenten Airport Run. Kein Vergleich zum Vortag, an dem es noch mollige 25 Grad waren. Das ist der erste Gedanke, der mir als Nichtläufer an diesem Tag durch den Kopf schießt. Der zweite: Die armen Läufer! Doch hartgesottene, leidenschaftliche Läufer scheint das offenbar nicht von ihrem Entschluss abzubringen: Zehn Kilometer oder einen Halbmarathon wollen sie laufen. Respekt!     Zusammen mit „Berlin läuft!“ hat die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg  zum siebenten Airport Run eingeladen. Und knapp 3.700 Sportler sind gekommen. Das Besondere an diesem Lauf: Die Strecke führt über die künftige Start- und… Weiterlesen

2013-03-08-pk-mehdorn

Seit heute haben wir einen neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung: Hartmut Mehdorn wird ab sofort den Chefposten in der Flughafengesellschaft wahrnehmen. Heute hat er seine Arbeit aufgenommen und sich mit der Belegschaft zusammengesetzt. Schon in der Pressekonferenz am Freitag hatte er von einer „reizvollen Aufgabe“ gesprochen und angekündigt, „die Mannschaft zu revitalisieren.“ Er zeigte sich zudem zuversichtlich „hier ein kleines Powerhouse aufmachen zu können.“    Kein Wunder, dass das Medieninteresse groß ist: Top-Meldungen in den Nachrichten und den meisten Printmedien. Da lohnt sich ein Blick auf die Berichte der letzten Tage: Was sagt die Presse zum neuen Airportchef?   In den ersten… Weiterlesen

Localizer

Vor kurzem war es mal wieder soweit: Eine kleine Propellermaschine kreiste im Tiefflug über Berlin – und das stundenlang. Schön anzuschauen war es ja. Aber was genau war da eigentlich los? Nun, was uns im ersten Moment etwas ungewohnt vorkommen mag, dient bei genauerer Betrachtung unser aller Sicherheit, nämlich der Sicherheit unseres Flugverkehrs.   Denn schon lange ist es ja so, dass Flugzeuge nicht mehr allein durch den Piloten geflogen werden, sondern über derart viel Technik verfügen, dass sich ein Pilot während des Fluges beinahe entspannt zurücklehnen kann, zumindest theoretisch. Allerdings ist die beste und modernste Technik nichts wert, wenn… Weiterlesen