Alle Artikel zur Kategorie "Ausbildung"

2015-11-janine3

Hallo Janine, vor einem halben Jahr hast du uns zuletzt berichtet, dass im Sommer die Prüfungen anstehen. Im August ist schon der neue Ausbildungsjahrgang gestartet. Nun sind wir natürlich gespannt, was du Neues zu berichten hast. Dürfen wir gratulieren? Ja, seit dem 26. Juni dieses Jahres darf ich mich offiziell „Luftverkehrskauffrau“ nennen und bin immer wieder überrascht, wie schnell die drei Jahre meiner Ausbildung vergangen sind.   Dem gingen natürlich die Abschlussprüfungen voraus: Vier schriftliche und eine mündliche. Die schriftlichen Prüfungen á 90 Minuten fanden an zwei aufeinander folgenden Tagen statt. An Tag 1 drehte sich zunächst alles um die… Weiterlesen

Christin Langner absolviert seit zwei Jahren eine Ausbildung zur Bürokauffrau bei der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB). Das letzte Mal sprachen wir mit ihr zum Empfang der Fußballweltmeister am Flughafen Tegel im Juli vergangenen Jahres. Heute berichtet sie über ihre spannenden Erlebnisse im zweiten Ausbildungsjahr bei der FBB.   Hallo Christin, nun ist es schon wieder über ein Jahr her als wir das letzte Mal miteinander gesprochen haben. Wie ist es dir in der Zeit so ergangen? Hallo ihr Lieben, mein zweites Ausbildungsjahr begann mit meinem Einsatz im Flächen- und Fahrzeugservice am Flughafen Schönefeld aber auch am Flughafen Tegel. Dabei… Weiterlesen

Janine am Flughafen Schönefeld (SXF)

Hallo Janine, seit unserem letzten Gespräch ist nun schon ein Jahr vergangen. In dieser Zeit hast du bestimmt einiges erlebt und gelernt? Welche Bereiche hast du denn letztes Jahr kennengelernt? Also, mein Ausbildungsplan umfasste neben den Theoriewochen in der Berufsschule viele Praxiseinsätze auf dem Vorfeld und im Büro. Nach einem kurzen Einblick in das Controlling des Bereichs Informations- und Kommunikationstechnik war ich zwei Monate in der Personalabteilung eingesetzt. Anschließend habe ich erneut im Aviationbereich in Tegel gearbeitet. Dort habe ich auch mein Permit, also meine Erlaubnis, für das Marshalling erneuert und war im Früh- und Spätdienst im Follow-Me-Fahrzeug unterwegs. In… Weiterlesen

Die Ausbildung zum Mechatroniker ist beliebt.

Wenn man Leute auf der Straße fragen würde, welche Jobs ihnen zum Thema Flughafen einfallen, würden sich die Antworten bestimmt aus den all-time-classics, wie Pilot, Stewardess oder Flugzeugmechaniker zusammensetzen. Wer denkt schon an Mechatroniker, Systeminformatiker, Kfz-Mechaniker oder Mitarbeiter des Winterdienstes? Flughäfen sind riesige komplexe Systeme, die mehr Jobs in sich vereinen, als so mancher glaubt.   Aktuell bildet die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH 81 junge Menschen in unterschiedlichsten Berufsfeldern aus. Der Dauerbrenner unter den Ausbildungsberufen ist Luftverkehrsfrau bzw. -mann, aber auch die technischen Berufe erleben einen regen Zulauf. Aktuell werden 29 Azubis zu u. a. Elektrikern, Mechatronikern oder Kfz-Mechanikern ausgebildet. In… Weiterlesen

Fabian ist glücklich ein duales Studium bei der Flughafengesellschaft zu machen.

  Als ich am 1. August aus dem Fenster meines Büros im zweiten Stock des Verwaltungsgebäudes schaute, sah ich 31 junge Menschen, die in diesen Augenblicken ihre Ausbildung bzw. ihr duales Studium bei der Flughafengesellschaft begonnen hatten. Das weckte Erinnerungen. Deshalb möchte ich euch einen kleinen Einblick in die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten an den Flughäfen Schönefeld, Tegel und dem BER geben und lasse dafür mein erstes Ausbildungsjahr bei der FBB Revue passieren.   Zuerst jedoch zu mir. Ich heiße Fabian, bin 19 Jahre alt und studiere seit einem Jahr BWL mit der Fachrichtung Industrie an der HWR Berlin. Die Entscheidung für… Weiterlesen

Christin Langner im Cockpit

Am 1. August 2014 ist es wieder soweit: 31 junge Männer und Frauen werden bei der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) in ihr Berufsleben starten. Vor ihnen liegt eine spannende und lehrreiche Zeit in einem der vielen Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge. Christin Langner, Auszubildende zur Bürokauffrau bei der FBB, hat ihr erstes Ausbildungsjahr bereits abgeschlossen und berichtet heute über die vergangenen ereignisreichen Monate im Unternehmen.   Hallo Christin, seit unserem Gespräch im Oktober vergangenen Jahres ist ja eine Menge Zeit vergangen. Damals warst du im Service-Center des Bereichs Safety & Security am BER eingesetzt. Welche Abteilungen hast du seitdem noch… Weiterlesen

Studenten

Der Konferenzraum im Erdgeschoss des BBAC ist voll besetzt. Studenten verschiedener Hochschulen sind zum BER gekommen, um sich über Großprojekte zu informieren. Referent heute: Hartmut Mehdorn, Vorsitzender der Geschäftsführung Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB). Mehdorn macht klar, dass Großprojekte in einer eigenen Liga spielen. Solche Vorhaben sind stark durch politische Einflüsse geprägt. Der Grundstein zum Erfolg solcher Projekte ist eine vernünftige Planung, die passende Projektstruktur und fundierte sowie umfassende Projektkommunikation. Gerade beim BER merke man, so Mehdorn, wie wichtig eine professionelle Planung in der frühen Konzeptionsphase gewesen wäre. Er weist aber auch darauf hin, wie erfolgreich man beim Betreiben von… Weiterlesen

Marius Heise bei der Arbeit

Hallo Marius, unser letztes Gespräch ist ja nun schon fast ein Jahr her. Was hast du in der Zwischenzeit erlebt? Ich habe meine Grundausbildung in Tegel abgeschlossen und bin nun zum betrieblichen Durchlauf nach Schönefeld bzw. auf den BER versetzt worden. Hier lerne ich jetzt die einzelnen technischen Abteilungen kennen sowie natürlich die Funktionen und Aufgaben der verschiedenen Anlagen auf dem Flughafen. Bisher habe ich die Fluggastbrücken, die Gepäckförderanlage des BER und die Beleuchtungssteuerungen (KNX, DALI) kennengelernt. Momentan bin ich in der Mess- und Regelabteilung, welche sich mit der Steuerung und Regelung von Lüftung, Heizung, Klima und TOC-Anlagen beschäftigt. Zum… Weiterlesen